Der Importberater hilft in allen Fragen zum Warenimport


Diese Domain Kaufen

Importberater

Der Wettbewerb unter den Unternehmen in der freien Wirtschaft steigt an, die Geiz-ist-geil-Mentalität verbreitet sich in den westlichen Ländern zunehmend. Hochwertige Produkte, die in großer Auswahl angeboten werden, aber zum möglichst geringen Preis, werden vom Verbraucher gezielt nachgefragt.

Deshalb müssen viele Unternehmen umdenken. Eine Produktpalette basierend rein auf „Made in Germany“ Qualität funktioniert schon alleine aufgrund der zugrunde liegenden Preise nicht mehr. Viele Unternehmen müssen deshalb Waren aus dem Ausland importieren, bevorzugt aus Asien.

Gründe für diese Importe gibt es viele, doch einfach ist der Import oft nicht. An dieser Stelle setzt der Importberater an.

 

Wo kann ich was kaufen? – Der Importberater hilft

Zunächst stellt sich vor allem kleinen und mittelständischen Betrieben die Frage, wo sie möglichst hochwertige Waren, Vorprodukte oder Rohstoffe für kleines Geld erwerben können. Da die Marktsituation kaum vom Einzelnen zu überblicken ist, kann der Importberater hier hilfreich zur Seite stehen. Er kann nicht nur Kontakte zu Exporteuren aus dem Ausland herstellen, sondern weiß oft auch um die Qualität der Waren, die diese anbieten. Ebenfalls hilft der Importberater bei Preisverhandlungen und dem Transport der Produkte.

Gerade dieser kann zu echten Problemen führen, weil umfangreiche, komplizierte Zollvorschriften zu beachten sind. Hier kommt es auch auf genaue Deklarationen an, damit die Sendungen den Empfänger möglichst frühzeitig erreichen. Durch den Import großer Mengen lassen sich zudem Kosten senken, zum einen durch die günstigeren Einkaufspreise, zum anderen, weil Transport- und Zollgebühren nur einmalig bezahlt werden müssen, statt mehrfach bei vielen kleinen Lieferungen.

 

Importberater informiert zu Zollfragen

Insbesondere die Zollvorschriften stellen kleine Unternehmen dabei vor eine große Herausforderung. Sich intensiv in das komplexe Thema einzuarbeiten, ist aus Zeitgründen für Einkäufer und/oder Geschäftsführung oft nicht möglich, da diese mit dem Tagesgeschäft bereits ausgelastet sind. Sie erhalten vom Importberater praktische Tipps, die genau auf die eigenen Bedürfnisse zugeschnitten sind, so dass nicht das gesamte Zollrecht studiert werden muss.